Home Aktuelles Laser spürt Karies auf
Laser spürt Karies auf

Diagnodent

Diagnodent - mit dem Laser der Karies auf der Spur

Moderne Lasertechnologie ermöglicht Karies früh zu erkennen und durch geeignete Behandlung wie Fluoridierung oder Mikrofüllungen auszuheilen.

In unserer Ordination setzen wir Diagnodent immer am Ende einer professionellen Zahnreinigung ein. Das ist der beste Zeitpunkt um sicher Mikrokaries aufzuspüren.

Wir ersparen uns und unseren Patienten das unangenehme Kratzen mit der Sonde und entdecken so Karies in einem sehr frühen Stadium. Ihr Vorteil ist, dass bei so kleinem, oft noch verborgenen Schaden, wir das Problem mit einer so genannten Mikrofüllung vollkommen beseitigen können und damit einen Fortbestand der Karies verhindern.

 

Mit Minibohrern wird die meist punktförmig Karies entfernt und der winzige Defekt versiegelt - es bleibt ein Maximum an Zahnhartsubstanz erhalten. Weiters zeigt uns die Lasersonde, vor dem Versiegeln der Kauflächen ob nicht versteckte Defekte vorliegen, die durch das Versiegelungsmaterial verdeckt werden könnten. Neben der visuellen und radiologischen Kontrolle gibt uns dieses Verfahren zusätzliche Sicherheit.

Keine kratzende Sonde: einfache, schnelle und schmerzlose Untersuchung und extrem zuverlässige Diagnosehilfe.Trefferquote 90%:

Frühzeitige Festellung von pathologischen Veränderungen: z.B. Initialläsionen, Demineralisationen und Schmelzveränderungen, Fissurenkaries.

Dadurch ist eine minimalinvasive und zahnerhaltende Behandlung möglich.

 
 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.