Home Leistungen Invisalign die unsichtbare Zahnspange
Invisalign die unsichtbare Zahnspange

Der Wunsch von Generationen von Zahnspangenträgern und ihren Kieferorthopäden ist nun Realität geworden. MIt einer neuen Technologie ist es gelungen Zahnspangen herzustellen, welche Ihre Zähne "INVISible" (unsichtbar) "to ALIGN" ( ausrichten, begradigen). Die Aligner sind fast unsichtbare, dünne Folien, die mittels Laser aus einem hochfesten, elastischen Kunststoff hergestellt werden.
3D Imaging und dreidimensionale Analysen ermöglichen so Ihre Zähne sanft in die gewünschte Position zu bewegen.

Invisalign Invisalign vs. Braces Einsetzen der Iinvisalignschiene
Für Großansicht auf das Bild klicken

BEHANDLUNGSABLAUF:

  • Wir nehmen Abdrücke ihrer Kiefer, fertigen Röntgenbilder und Fotos an, welche gemeinsam mit unserem, Behandlungsplan zur weiteren Verarbeitung in die USA an die Firma Align-Technologies gesendet werden.
  • Nun werden die Abdrücke mit einem hochpräzisen Scanner gescannt und dreidimensionale Modelle des Zahnbogens hergestellt.
  • Dann wird, gemäß dem von uns erstellten Behandlungsplanes, die Zahnkorrektur virtuell durchgeführt und am Bildschirm simuliert.
  • Das Ergebnis wird von uns kontrolliert und wenn nötig modifiziert.
  • Gemeinsam mit dem Patienten wird das angestrebte Behandlungsergebnis besprochen.
  • Ist der Patient mit der Simulation einverstanden, wird der Auftrag zur Produktion der einzelnen Schienen erteilt. Dazu wird bei Align-Technologies die Zahnkorrektur in viele einzelne Schritte unterteilt. Für jeden Zwischenschritt wird ein eigenes Paar Schienen hergestellt. Die Bewegung der Zähne erfolgt somit von Schienenpaar zu Schienenpaar behutsam und schonend für Ihre Zähne.
  • Die Schienen werden im 14 Tage Intervall vom Patienten selbstständig gewechselt.
  • Kontrollen und Übergabe der nächsten Schienen erfolgt je nach Schwierigkeitsgrad im 4 bis 6 Wochen Rhythmus.

VORTEILE DER INVISALIGNBEHANDLUNG:

  • Aligner sind herausnehmbar, Essen und Zahnpflege sind unkompliziert
  • Mundhygienefreundlich, es werden keine Zahn- oder Zahnfleischschäden verursacht.
  • Die Zahnspange ist unsichtbar und stört kaum beim Sprechen.
  • Das Endergebnis kann vor Behandlungsbeginn simuliert und vom Patienten selbst beurteilt werden.
  • Da Kontrollen wegen der geringen Belastung für die Zähne und dem selbstständigen Tausch der Aligner nur in größeren Intervallen nötig sind, ist eine Behandlung über größerer räumliche und zeitliche Distanzen problemlos.

Computersimulation
Dim lights

Oberkiefer
Dim lights

Unterkiefer
Dim lights

Seitansicht
Dim lights

 
 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Cookies, die für den grundlegenden Betrieb der Website verwendet werden, sind bereits festgelegt. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.